Das Tambourcorps wurde im August 1923 als Trompeten und Trommler – Corps gegründet. Zum heutigen Zeitpunkt sind wir ein reiner Spielmannszug mit Quer- und Konzertflöte, Lyra, Trommel, Pauke und Becken. Wir sind überwiegend in den Sommermonaten aktiv, wo wir auf mehreren Schützenfesten die Festumzüge musikalisch begleiten. Des Weiteren nehmen wir an Freundschaftstreffen von benachbarten und befreundeten Spielmannszügen teil. Natürlich spielen wir auch zu privaten Anlässen.
Als zweitältester Verein im Ort blicken wir mit unseren 95 Jahren auf eine sehr erfolgreiche Vergangenheit, mit aktuell gut 130 Mitgliedern, zurück. Das Corps besteht aus knapp 20 Spielleuten und das stetig wachsende musikalische Repertoire umfasst eine Vielzahl von Marsch-, Unterhaltungs- sowie Karnevalsstücken.